Header-Image

Willkommen auf BEWUCHSMERKMALE.DE

Luftbilder faszinieren die Menschen schon seit Beginn der Luftfahrt. Aus der Luft betrachtet, ergeben sich neue Perspektiven und es erschließen sich Zusammenhänge, die am Boden so nicht zu erkennen sind. Dies betrifft auch besonders die Archäologie. Aber nicht nur erhaltene Denkmäler und Ausgrabungen lassen sich per Luftbild dokumentieren, sondern auch oberirdisch nicht mehr zu erkennende Bodeneingriffe durch Menschenhand zeigen sich unter bestimmten Konstellationen, die aber zumeist nur aus der Luft aufzuspüren sind. Dies ist die Aufgabe der Luftbildarchäologie. Seit Anfang der 1980er Jahre werden in Deutschland systematisch Befliegungen mit Flugzeugen vorgenommen, um bisher unbekannte Bodendenkmäler zu erfassen und sie damit vor der unkontrollierten Zerstörung durch Baumaßnahmen zu bewahren.

Durch das Aufkommen von ferngesteuerten Multikopter und Drohnen Anfang dieses Jahrhunderts wurde der Traum vom Fliegen auch für Nicht-Piloten wahr. Mit diesen lassen sich eindrucksvolle Luftaufnahmen erstellen. Diese Seite beschäftigt sich nun mit dem Einsatz dieser Multikoptern im Bereich der Archäologie, vor allem in Bayern. Nach und nach werden Informationen zur Technik und Ausstattung von Multikoptern, zu den rechtlichen Rahmenbedingungen, zu möglichen Einsatzgebieten und die Ausbildung sogenannter Bewuchsmerkmale zusammengestellt. Natürlich sind auch viele Beispielbilder abrufbar.

News

23.09.2018 Ein paar zusätzliche Hinweise, was bei der Aufnahme von Luftbildern bei Ausgrabungen zu beachten ist, wurden im Bereich "Tipps" hinzugefügt.
31.08.2018 Im Bereich "Bodendenkmäler" in der "Galerie" wurde einige Beispiele in der Kategorie "Römische Gebäude" erweitert.
28.08.2018 Erfahrungen bei der Erstellung von Luftaufnahmen auf archäologischen Ausgrabungen wurden im Bereich der Tipps hinzugefügt.
15.04.2018 Beispielaufnahmen aus dem Jahr 2018 werden auf einer eigenen Seite vorgestellt.
16.10.2017 Im Bereich der Pflanzenkunde wurde eine Informationsseite zum Hafer hinzugefügt.